Auch 2010 haben wir uns wieder einiges Überlegt um durch Aktionen an Gelder für die Verschönerung von Dingden zu kommen.
Die beiden folgenden Events haben uns wieder einmal an unsere Grenzen geführt. Dank der tollen Hilfe von vielen ehrenamtlichen Helfer hat es aber auch ganz viel Spaß gemacht.

Gärten, Gassen und geheime Winkel Dingden entdec

Bei wunderschönem Sommerwetter genossen viele Besucher diesen besonderen Tag in Dingden.
Die Gäste hatten die Möglichkeit mit einem Oldtimer, einer Harley oder mit dem Fahrrad eine kleine Rundfahrt durch Dingden zu machen um die liebevoll und vielfältig gestalteten Privatgärten zu besuchen.Im Pfarrgarten konnten Kinder bildhauerisch kreativ sein während die Erwachsenen dort eine Skulpturenausstellung besuchten.
Auf dem Parkplatz der Volksbank Rhgein-Lippe e. G. bot der Verein Dorfentwicklung leichte Gerichte aus der Sommerküche, Kaffee und Kuchen und natürlich den Dingdener Prosecco „Mein DINGden prickelt“an. Livemusik sorgte auch hier für eine ganz besondere Atmosphäre.

Ganz viele „helfende Hände und denkende Köpfe“ waren nötig, um die Entdeckungstour durch Dingden auf die Beine zu stellen.
Wir danken allen, die mitgeholfen haben ganz, ganz herzlich!

Zeichen setzen! 38 bunt bemalte Stühle wurden von Jugendlichen dort im Dorf aufgestellt, wo sie sich vorstellen können, sich auch im Alltag aufzuhalten.
Der Verein Dorfentwicklung möchte für junge Menschen einen Platz schaffen. Um herauszufinden, wo und wie dieser Platz aussehen könnte möchten wir ganz aktiv mit den jungen Leuten zusammen überlegen und zusammen arbeiten.
Die Aktion „läuft“ noch und……..Sehr, sehr gern nehmen wir Anregungen von Jugendlichen entgegen!
Nutzt dafür das
„Ideenbuch“ auf unserer Homepage!